Thomas C. Guggenheim, Verleger und Autor

Die Tensa

Zwei Bücher in einem Buch mit zwei ganz verschiedenen Geschichten. Ursula von Wiese beherrscht die Kunst der schicksalhaften Verknüpfung, so dass beide Erzählungen eine spannende Lektüre bilden - Der Mann im Mond und Die Tensa in einem Buch

Die Tensa

B-Tensa

Utopische Erzählung, 122 Seiten, 1998
ISBN 3-906635-04-X


Tensa ist ein lateinisches Wort und bedeutet Götterwagen. Aber diese Zeitmaschine fliegt nicht in die Zukunft, sondern in die Vergangenheit. Sechs Personen nehmen an dem Probeflug teil, und jede darf eine berühmte Persönlichkeit nach ihrer Wahl treffen, darunter Shakespeare und der ägyptische König Chufu (Cheops). Alle haben ein Anliegen.