Thomas C. Guggenheim, Verleger und Autor

Glossen und Essays

Aufstand der Vernachlässigten

eine Essay von Thomas C. Guggenheim

Am Donnerstag, 20. September 1984 hatte ich Gelegenheit, während einer Studienreise der ECE im Gebiet Marne-la-Vallée im Grossraum Paris Überbauungen zu besichtigen. Fünf gigantische Wohnsiedlungen, angehängt an ebenso viele Metrostationen waren entstanden oder im Entstehen begriffen. Anhand einer Video-Schau wurde uns zuerst das Vorgehen erklärt: Einzonung, Bereitstellung der Grundstücke, Projektierung, Ausführung der Bauobjekte; nichts Ungewohntes!

Gezeigt wurde uns u.a. der „Palacio de Abraxas“. Als Architekt zeichnete der Spanier Ricardo Bofill. Es handelte sich, wie ich damals notierte, um ein 18 Stockwerke hohes Monster mit 600 Wohneinheiten. Dann wurden wir zu den „Arenes de Picasso“ geführt. Ein 17 Stockwerke umfassendes Gebäude trug die Handschrift des Architekten Manolo Muñez, einem Schüler von Bofill.

Und hier können Sie den ganzen Text als PDF herunterladen.